28. März 2015 "Snorre Björkson Trio"

Am 28. März 2015, 20 h, stellen die drei Jungs vom "Snorre Björkson Trio" aus Hannover im "Alten Uhu", Reppenstedt, Eulenbusch 4, ihr Frühlingsprogramm vor. Dabei wird es mal nachdenklich bis hochpoetisch, mal schräg bis durchgeknallt. Dafür sorgt nicht nur die bunte Mischung an Instrumenten:

Die Musiker spielen Gitarre, Geige, Flöte, Bass, Cajon, Irish Bouzouki, und was sie sonst noch gerade dabei haben. Sie wechseln auch von einer barbarischen Sprache in die andere: Schwedisch, Plattdeutsch, Holländisch, Deutsch, Englisch. Skandinavische Tänze, Musikclownerien, gut gemachte Folksongs gehören ebenso zum Repertoire wie anspruchsvolle Chansons, die tief in die deutsche Geschichte eintauchen. Die Zuhörer erwartet ein ebenso bunter wie nachdenklicher Abend mit einer besonderen Mischung, wie man sie zur Zeit sonst wohl nicht einmal auf dem WDR zu hören bekommt.

„Det märks, att våren är på väg“ ist das Titelstück des Programms, eine liebevoll ironische Nummer darüber, woran man merken kann, dass es Frühling wird.

Snorre Björkson wurde vor allem bekannt für seine schriftstellerischen Arbeiten. Er veröffentlichte einen Roman bei "Aufbau Berlin" und legte zahlreiche Arbeiten für den Rundfunk vor. Mit Holger Purschke absolviert er seit vielen Jahren Auftritte quer durch die Republik. In dem Multi-Instrumentalisten Buddy Dymala fanden die beiden vor einigen Jahren die kongeniale Ergänzung. Und wie bei einem Jazztrio, ist auch bei den drei Freunden immer ein Rest Freude an der Improvisation zu spüren.

http://snorrebjoerksontrio.bandcamp.com
Beginn: 20 h (Einlass: 19 h),  Eintritt: EUR 8,00

Kontakt

Eulenbusch 4
21391 Reppenstedt

Tel.: 0 41 31 - 757 12 28

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag

Dienstag bis Samstag:
14:00 bis ca. 22:00 Uhr

Sonntag:
14:00 bis 20:00 Uhr