25.11.2016 // Konzert mit Ralf Kleemann auf der keltischen Harfe

am Freitag, 25. November, 19:30 Uhr, erwartet Sie im

Cafe´-Restaurant "Alter Uhu"

in Reppenstedt erlesene Harfenklänge!

Harfenist Ralf Kleemann präsentiert dort auf seiner keltischen Harfe ein breites Repertoire von traditioneller irischer Musik bis hin zu modernen Kompositionen, die er von verschiedenen Reisen quer durch Europa mitgebracht hat.

Die keltische Harfe findet so ihren Weg ins 21. Jahrhundert und es gibt immer noch viel zu entdecken: "Hinter dem geistigen Auge des Hörers mögen Filme ablaufen, keineswegs nur Szenen von felsigen Meeresküsten, Inseln und windgebeugten Bäumen, sondern viel individuellere, dem Alltag mit seinen Ungereimtheiten entspringende, für den diese Musik Soundtrack und Medizin in einem sein kann." (Michael A. Schmiedel, Folker 6/10)

Zur Person: Ralf Kleemann fand mit der keltischen Harfe das Instrument seines Herzens und entwickelte auf ihr eine ganz persönliche Klangsprache, die die Harfe als äußerst modernes und wandlungsfähiges Instrument begreift. Drei Jahre, nachdem er mit dem Harfenspiel begann, gewann er in Dinan/Bretagne den »Prix d'Improvisation« und bekam später, zusammen mit dem Harfenensemble Trio Modal, den Deutschen Folk-Förderpreis (heute Weltmusikpreis) verliehen. Auf sein Debüt-Album »Phrydotia« folgte nach einem längeren Aufenthalt in Irland »Tides ~ Gezeiten« sowie »Hugs & Kisses« mit eigenen Kompositionen in verschiedenen Stilbereichen. Weitere Veröffentlichungen sind in Arbeit.

25. November 2016, 19:30 Uhr

Café-Restaurant "Alter Uhu",

21391 Reppenstedt,

Eulenbusch 4,

Eintritt frei, Spende erbeten

Kontakt

Eulenbusch 4
21391 Reppenstedt

Tel.: 0 41 31 - 757 12 28

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag

Dienstag bis Samstag:
14:00 bis ca. 22:00 Uhr

Sonntag:
14:00 bis 20:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok