26.11.19// Plattd. Abend mit Heinz Tiekötter

"Dat weer lang nich allens,

dat mutt ok noch seggt warrn!"

mit Heinz Tiekötter,

Dienstag, 26.11.2019,

19:30 Uhr, Eintritt frei, Spende erbeten

Der Tallymann Heinz Tiekötter kommt am 26. November um 19.30 Uhr wieder in den "Alten Uhu" und wird neue Hamburger Hafengeschichten auf Platt vorstellen.

Im Laufe der Zeit hat er um die 200Geschichten selbst geschrieben, die er mit großem Vergnügen und viel Humor vorliest.

Zur Person: Geboren im Jahr 1940 erhielt Heinz Tiekötter seine "plattdeutsche Grundausbildung" im Alter von 7 Jahren während seiner Schulzeit in Hamburg-Veddel. Sein damaliger Klassenlehrer Henry Kelling war nebenberuflich plattdeutscher Sprecher beim NWDR (Vorgänger vom NDR).

Er moderierte die Sendung: "Goden Morgen op plattdütsche Oort". Damit wurde Plattdeutsch mit Literatur u. a. von Rudolf Kinau, Wilfried Wroost und Robert Eildermann zum "Unterrichtsfach", von dem der Schulrat nicht unbedingt wissen musste. In den 50er und 60er Jahren erlernte er den Beruf des Tallymann und arbeitete im Hamburger Hafen. Plattdeutsch hat ihn gewissermaßen sein ganzes Leben lang von der Schulzeit bis heute als Rentner begleitet. Stets hat er aufgeschrieben, was ihm über den Weg lief, was er beobachtete oder was ihm in Erinnerung kam. Er behauptet: "Schreiben ist nur das Werkzeug; im Vortragen liegt das Vergnügen!" (die Würze, der Reiz)

Un nu op Platt: "De Tallymann Heinz Tiekötter is an´n 25. Juli wedder in´n "Olen Uhu" in Reppenstää. Wat he an neen Hobengeschichen (an Vertellen ut`n Hoben) in sien Kist hett, dat ward ´n Barg Spooß moken. (In siene Kist hett he wedder ´n Barg Vertellen to´n Högen dorbi) Tiekötter is Johrgang 1940 un hett mol Tallymann lehrt. He weet allens (veel) vun´n Hamborger Hoben in de 50.er un 60.er Johrn to vertelln. Dat weer de Tiet, wo du "ohne Beute moken" gornich öber de Runnen keemst un Klauen keen kriminelle Handlung, sünnern Öberlebens-Training weer.

Kontakt

Eulenbusch 4
21391 Reppenstedt

Tel.: 0 41 31 - 757 12 28

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag

Dienstag bis Samstag:
14:00 bis ca. 22:00 Uhr

Sonntag:
14:00 bis 20:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok