30.08.2016 // Plattd. Abend mit Anetta Schulz, 19:30 Uhr

 Lesung "Verscheden Lüüd" mit Annetta Schulz,

Café-Restaurant „Alter Uhu“,

Eulenbusch 4, 21391 Reppenstedt,

Dienstag, 30.08.2016, 19.30 Uhr,

Eintritt frei, Spende erbeten

 

Annetta Schulz ist in Bredstedt (Nordfriesland) geboren und mit 8 Geschwistern aufgewachsen. In Ihrem Elternhaus wurde nur Plattdeutsch gesprochen. In Hamburg machte sie eine Ausbildung zur Krankenschwester. Nach Heirat und Geburt zweier Kinder zog sie nach Garstedt (Landkreis Harburg). Im Alter von 50 Jahren fing sie an Kurzgeschichten zu schreiben, zuerst in Hochdeutsch, bald aber auch in Plattdeutsch. Um dem Ganzen den "richtigen Schliff" zu geben, nahm sie mehrfach an Schreibwerkstätten des "Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes" teil. Neben Kurzgeschichten gehören zu ihren Werken aber auch Gedichte und Übertragungen von Hoch- auf Plattdeutsch, sowie eine Nacherzählung von M. von E. Eschenbach ("Das Gemeindekind"). Im Laufe der Zeit erhielt sie mehrere kleine Auszeichnungen. Ihr Name ist in etlichen Antologien zu finden. Bei der Lesung im "Alten Uhu" wird sie aus Ihren eigenen Büchern skurrile und ernsthafte Geschichten, die mit Humor gespickt sind, vorlesen. Inhaltlich geht es u. a. um die vier Jahreszeiten, einem typischen "Gnadderbüdel" sowie einer missglückten Hochzeit. Eine weitere Geschichte trägt den schönen Titel "Schick Dein Herz auf Reisen".

Kontakt

Eulenbusch 4
21391 Reppenstedt

Tel.: 0 41 31 - 757 12 28

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag

Dienstag bis Samstag:
14:00 bis ca. 22:00 Uhr

Sonntag:
14:00 bis 20:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok