30.05.17 // Plattd. Lesung mit Klaus-Dieter Bossow, 19:30 Uhr

Plattdeutsche Lesung "Integratschoon vun en Flüchtlingsjung vör 70 Johrn!

(Integration eines Flüchtlingsjungen vor 70 Jahren) mit Klaus-Dieter Bossow,

Café-Restaurant "Alter Uhu", Eulenbusch 4,

21391 Reppenstedt,

Di. 30.05.2017, 19:30 h,

Eintritt frei, Spende erbeten

das Café-Restaurant "Alter Uhu" hat am 30.05.2017 um 19.30 h Klaus-Dieter Bossow aus Kirchgellersen zu Gast.

Er wird eigene Geschichten, aber auch welche von Rudolf Tarnow, einem seiner Lieblingsautoren, vorlesen. Desweiteren wird er erzählen, zu welchen verschiedenen Namen er im Laufe der Zeit gekommen ist und wie ihn sein Weg von Pommern über Mecklenburg nach Lüneburg führte.

Zur Person:

Klaus-Dieter Bossow wurde 1936 in Gumtow (Pommern) geboren. Nach Kriegsende sind seine Eltern mit ihren drei Kindern nach Mecklenburg geflüchtet. Dort lebte die Familie in einem kleinen Dorf, in dem die Kinder untereinander Plattdeutsch sprachen. So lernte er die plattdeutsche Sprache kennen und sprechen. Sein Lehrerberuf führte ihn dann nach Niedersachsen, wo er ein paar Mal „hin- und hergezogen“ ist. Vor seiner Pensionierung im Jahre 1998 war er 7 Jahre als Rektor an der Lüneburger „Igelschule“ tätig. Seit dieser Zeit spielt er bei der „Niederdeutschen Bühne Sülfmeister“ mit, zuletzt in der Komödie „Hier sünd Se richtig!"

Kontakt

Eulenbusch 4
21391 Reppenstedt

Tel.: 0 41 31 - 757 12 28

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag

Dienstag bis Samstag:
14:00 bis ca. 22:00 Uhr

Sonntag:
14:00 bis 20:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.