8. April 2018 // Sonntag-Nachmittag-Konzert 15:30 Uhr mit Klaus Irmscher

Konzert mit Klaus Irmscher, am Sonntag, 8.4.2018, 15:30 Uhr im

"Alten Uhu"

Café - Restaurant

Eulenbusch 4

21391 Reppenstedt

Eintritt frei, es geht der "HUT" rum

 

Der Möllner Liedermacher Klaus Irmscher, Lauenburgischer Kulturpreisträger 2016, begeistert mit komischen und berührenden Alltagsgeschichten, mit ausgefeilten, fein beobachtenden Texten voll Wortwitz, Augenzwinkern und überraschenden Wendungen.

Klaus Irmscher singt auf Hochdeutsch, Platt, Sächsisch oder in anderen Mundarten - je nach dem, wo die Geschichte spielt. Mit Gitarre, Mandola und voller tiefer Stimme schickt er seine Zuhörer in ein Wechselbad aus Folk, Rock, Blues, Salsa, Rap und Renaissancemusik - passend zur Stimmung des Liedes.

Klaus Irmscher: Jahrgang 1949 - in seiner Jugend in Mölln Rockgitarrist - seit 1971 Liedermacher - Mitarbeit in Münchener Kleinkunstbühne KEKK - 1989-92 Schauspielausbildung - 1990 Schauspiel-Engagement in Japan. Seit 1994 zahlreiche Auftritte in ganz Deutschland. Von 2005 bis 2009 Mitglied der Gruppe Liederjan. Im Oktober 2016 erhielt er den Kulturpreis der Stiftung Herzogtum Lauenburg. CDs: "Mittendazwischen", "Der mit dem Koi schwimmt", "Das Kurschattenkabinett", "Genarrt, geäfft, geEulenspiegelt", dazu ein gleichnamiges Songbook mit 42 eigenen Eulenspiegel-Liedern - und die neue CD "Davon kann ich ein Lied singen".

Kontakt

Eulenbusch 4
21391 Reppenstedt

Tel.: 0 41 31 - 757 12 28

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag

Dienstag bis Samstag:
14:00 bis ca. 22:00 Uhr

Sonntag:
14:00 bis 20:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.